All-on-4

Das All-on-4-Zahnimplantat-Verfahren verwendet vier Zahnimplantate, wobei die hinteren Zahnimplantate abgewinkelt sind, um den vorhandenen Knochen optimal zu nutzen. Außerdem wurden spezielle Zahnimplantate entwickelt, die die sofortige Versorgung von Ersatzzähnen unterstützen können. Diese Behandlung ist attraktiv für diejenigen, die Zahnersatz haben oder eine vollständige obere und/oder untere Zahnreihe benötigen.

Erhalten ein kostenloses Angebot

All-on-4 Zahnimplantate in der Türkei: Vorteile, Preise und Pakete

 
Damit Sie ein schönes Lächeln haben, sollten Ihre Zähne optimal aussehen. Für eine rundum Zahnbehandlung stehen so viele Optionen zur Auswahl. Unter diesen verwirrenden und komplexen Techniken gibt es eine einfache, nützliche und bewährte Methode, um Ihr Lächeln zu gestallten.
 
Die All-on-4 Methode ist seit 1998 auf dem Markt und wurde bei mehr als Hunderttausenden von Menschen mit einer Erfolgsquote von 98,1 % angewendet. Aber natürlich kann diese Erfolgsquote nur erreicht werden, wenn sie von einem erfahrenen Zahnarzt in einer anspruchsvollen Klinik durchgeführt wird.
                                               
  • Einfach: Es werden nur vier Implantate für jeden Zahnbogen benötigt.
  • Praktisch: Wird an nur einem Tag durchgeführt.
  • Vorteilhaft: Es stärkt Ihre Kieferknochenstruktur.
  • Altbewährt: Es ist seit mehr als 20 Jahren mit einer Erfolgsquote von 98 % auf dem Markt
 

Was sind All-on-4 Zahnimplantate?

All-on-4 Zahnimplantate sind eine festsitzende Restauration von Zähnen, bei der ein vollständiger Prothesenzahnbogen auf 4 Titan-Zahnimplantaten platziert wird. Die Implantate werden in einem bestimmten Winkeln auf die stärksten Kieferknochen gesetzt. Patienten mit geringer Knochendichte sollten diese Technik bevorzugen, da nicht viel Kieferknochen erforderlich ist  und auf die am geeignetesten Knochengebiete angewendet werden kann, um den Zahnbogen zu stützen.
 
Die richtige Position zum einsetzen der Implante ist sehr wichtig und sollte sorgfältig, von dem Zahnarzt, analysiert werden. Das computergestützte Röntgen (CT-Scan) des Kiefers zusammen mit der 3-D-Zahnimplantat-Software sind die wichtigsten Assistenten, mit denen die Zahnärzte die beste Stelle finden können, an der die Implantate eingesetzt werden.
 

Wie viel kosten All-on-4 Zahnimplantate?

Die durchschnittlichen Kosten für All-on-4-Zahnimplantate hängen von mehreren Faktoren ab, z. B. davon, wo Sie wohnen und ob zusätzliche Eingriffe für All-on-4 Zahnimplantate gemacht werden müssen.
Die Kosten variieren in den USA zwischen 12.000 und 25.000 € pro Kiefer. (Für diejenigen, die keine Krankenversicherung haben)
 
In Europa können die Kosten um 50 % niedriger sein als in den USA. Der Preis in Europa kann zwischen 7.200 € und 12.500 € pro Kiefer variieren. Osteuropäische Länder können niedrigere Preise anbieten.
 
Die Türkei bietet mit ihnen hochwertigen Dienstleistungen zu wettbewerbsfähigen Preisen. Der Preis für All-on-4 Zahnimplantate in der Türkei variiert zwischen 1500 und 3200 € pro Kiefer für einen Acrylzahnbogen und 3000 bis 4500 € pro Kiefer für einen Keramikzahnbogen.
 

Vorgehen bei All-on-4 Zahnimplantaten?

Vor Beginn der Behandlung ist eine umfassende Untersuchung und Beratung erforderlich. Gemeinsam mit dem Patienten werden die Krankengeschichte, Röntgenbilder und 3D-Scans sowie die Untersuchung des Mundraumes ausgewertet. Mit diesen detaillierten Untersuchung beurteilen die Zahnärzte alle zugrunde liegenden Probleme, die korrigiert werden sollten, bevor sie mit einer All-on-4 Behandlungen fortfahren.
Nach dieser ausführlichen Untersuchung werden die Ergebnisse in einem ausführlichen Gespräch mit dem Patienten besprochen. Die Erwartungen und Ziele des Patienten werden erneut gefragt, und das mögliche Ergebnis der Behandlung nach Abschluss des gesamten Verfahrens wird dem Patienten mitgeteilt.
 
Nachdem Sie sich für eine All-on-4 Behandlungen entschieden haben, müssen einige detaillierte Messungen durchgeführt werden. Der natürliche Abstand von Ober- und Unterkiefer wird vor der Operation gemessen und nach Abschluss kontrolliert. Die Messungen umfassen auch die natürlichen Zahnfleischränder, das Ausmaß eines Überbisses oder Unterbisses und eine Kammreduktion, die erforderlich ist, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
Die letzte Messung vor der Operation ist die Gewinnung von Bissabdrücken der Kiefer. Mit Hilfe dieser Abdrücke werden die Formen erstellt. Und mit Wachstests wird die korrekte Position der Implantate überprüft und der provisorische Zahnersatz angefertigt.
 
Die Operation beginnt mit der Sedierung des Patienten. Die Reste und vorhandenen Zähne werden extrahiert und beschädigtes Zahnfleischgewebe wird aus dem Mund entfernt. Dann werden die Stellen der Löcher bestimmt und in bestimmten Winkeln gebohrt. Der Hauptaspekt dieses Verfahrens besteht darin, die größtmögliche Festigkeit und Stabilität zu erreichen, ohne wichtige Nerven oder Nebenhöhlen zu berühren.
 
Die Löcher für die provisorische Prothese werden gefüllt und verschlossen, der Biss wird überprüft und alle Flecken oder unregelmäßigen Punkte werden korrigiert, um die richtige Okklusion der Kiefer sicherzustellen. Nach der ersten Operation beginnt der mindestens dreimonatige Heilungsprozess. Während dieser Heilungsphase sollte der Patienten weiche Nahrungsmittel zu sich nehmen. Es wird ein Überwachungsprogramm durchgeführt.
 
Nach Abschluss des Heilungsprozesses, der mehr als drei Monate dauern kann, steht die letzte Operation an. Die provisorische Prothese wird entfernt und ein Abdruck hergestellt, um die endgültigen Zahnbogen herzustellen. Die provisorische Prothese wird wieder befestigt, bis die endgültige Prothese fertig ist. Bei der letzten Behandlung wird der endgültige Zahnbogen befestigt. Und schließlich kann der Patient jetzt mit seinen neuen Zähnen lächeln.
 

Was ist der Unterschied zwischen All-on-4 und All-on-6 Zahnimplantaten?

All-on-4 und All-on-6 Zahnimplantate haben das gleiche Behandlungsverfahren. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Arten besteht in der Anzahl der festsitzenden Implantate an jedem Zahnbogen. Die in den Kiefer eingesetzten Implantate stärken die Knochenstrukturen des Mundes. Mehr Implantate bedeuten also eine bessere Verstärkung der Kieferknochen.
 
Zahnbehörden bestätigen weitgehend, dass All-on-6 besser ist als All-on-4, da die Knochen mit zusätzlichen Implantaten stärker werden und auch die Fähigkeit zu kauen und zu beißen zunimmt.
 

Wie lange halten All-on-4-Implantate?

Die Lebensdauer einer All-on-4 Behandlung kann von mindestens 10 Jahren bis zu 20 Jahren oder mehr reichen. Die Titanschrauben verschmelzen sehr gut mit dem Knochengewebe, und die neue langlebige Grundlage wird gelegt. Diese neue Grundlage trägt auch zur Stabilität der Knochenstruktur im Kiefer bei. Die Langlebigkeit der Behandlung hängt stark von mehreren Faktoren ab.
 
1. Schlechte Mundhygiene: Schlechte Mundhygiene kann zu Zahnfleischerkrankungen führen, und die Titanschrauben können nicht richtig mit den Kieferknochen verschmelzen.
 
2. Der Körper stößt die Implantate ab: Dies ist ein seltener, aber dennoch möglicher Faktor, der die Lebensdauer Ihrer All on 4-Zahnimplantate beeinträchtigen kann. Manchmal kann der Körper ein Zahnimplantat als gesundheitsschädlich ansehen und es wie andere Organimplantate abstoßen.
 
3. Autoimmunerkrankungen: Einige Autoimmunerkrankungen wie Zöliakie, Multiple Sklerose und Lopus können zum Scheitern dieser Behandlung führen.
 

Wer ist der beste Patient für All-on-4 Implantate?

Ein Patient sollte für diese Behandlung folgenden Bedingungen erfüllen.
 
  • Die Kieferknochenstruktur muss die Titanimplantate tragen.
  • Es sollten zahlreiche Zähne aufgrund von Verletzungen oder Karies verloren gegangen sein.
  • Fortgeschrittene Zahnfleischerkrankungen können ebenfalls ein Grund für eine All-on-4 Behandlung sein.
  • Wenn Sie den Nutzen der Wiederherstellung Ihrer Zähne nicht gesehen haben, kann dies ein Grund für ein All-on-4-Zahnimplantat sein.
 
Um All-on-4 Implantat zu bekommen, müssen Ihnen nicht unbedingt bereits alle Zähne fehlen. Falls jedoch bereits die meisten fehlen, macht es oft mehr Sinn eine All-on-4 Behandlung in Erwägung zu ziehen.
 
Auch wenn ein Patient diese Bedingungen erfüllt, wird die Entscheidung für All-on-4 Implantate erst nach einer ausführlichen Untersuchung getroffen. Es beinhaltet eine Anamnese, eine Röntgenaufnahme und eine 3D-Untersuchung. Wenn genügend Knochendichte und Zahnfleischgewebe vorhanden sind, um die Implantate zu setzen, kann ein Patient eine All-on-4 Behandlung erhalten.
 

Vorteile / Nachteile von All-on-4 Implantaten

Der Grund für die Popularität von All-on-4 Implantaten in den letzten Jahren liegt in seinen Vorteilen. Im Folgenden haben wir einige der Vor- und Nachteile von All-on-4 Implantaten aufgezeigt.
 

VORTEILE

Hohe Erfolgsquote

Die Erfolgsrate der All-on-4 Implantate variiert zwischen 94 % und 98 %, je nach Region, in der sie durchgeführt werden.
 

Schnelle Behandlung

Für die Operation und das Einsetzen von Implantaten reicht nur eine Sitzung aus.
 

Schnelle Heilung

Innerhalb von 3 Tagen können die Patienten zu ihren täglichen Aufgaben zurückkehren.
 

Weniger Einschränkungen beim Essen

Nach dem abheilen, kann der Patient so gut wie alles essen.
 

Pflegeleicht

Alles, was Sie tun müssen, ist Bürsten und Zahnseide, um Ihre Zahnbögen und Ihr Zahnfleisch gesund zu halten.
 

Verbessertes Selbstvertrauen

All-on-4 Implantate zaubert seinen Patienten ein strahlendes Lächeln.
 

NACHTEILE

Vorübergehende Schwierigkeiten

Provisorische Prothesen können einige Schwierigkeiten bei der Aussprache bestimmter Wörter verursachen.
 

Hohe Kosten

All-on-4 Implantate kosten in den USA 12.000 bis 25.000 US-Dollar pro Zahnbogen.
 

Empfindliches Zahnfleisch

Die Empfindlichkeit des Zahnfleischs vergeht innerhalb weniger Wochen.
 

Komplikationen bei schlechter Hygiene

Das neue Lächeln kann sich aufgrund mangelnder Hygiene verschlechtern.
 

Nicht übereinstimmende Zahnfleischfarbe

Dies ist ein seltenes, aber immer noch mögliches Ereignis; Die meisten Patienten sind jedoch mit ihrem neuen Lächeln zufrieden.
 

Risiko eines fehlgeschlagenen Implantats

Etwa 5 % der Patienten erleben solche Situationen.
 

Arten von All-on-4 Implantaten

Die Arten der All-on-4-Behandlung werden durch die Art der verwendeten Materialien bestimmt. Eine All-on-4 Behandlung besteht aus drei Komponenten, die jeweils aus unterschiedlichen Materialien mit eigenen Vor- und Nachteilen bestehen.
 

Implantate

Implantate sind der Ankerpunkt des prothetischen Zahns oder der Krone. Sie können aus zwei verschiedenen Elementen bestehen: Titan und Zirkonium. Während Titan seinen Erfolg seit vielen Jahren bewiesen hat, hat Zirkonium eine natürlichere Zahnfarbe und ein geringeres Infektionsrisiko.
 

Widerlager

Das Abutment ist der Ort, an dem die Prothesenzähne sitzen. Es besteht aus den gleichen Materialien wie das Implantat, daher sollte es keine Probleme mit dem Installationsprozess geben.
 

Krone

Die Krone ist der einzige sichtbare Teil der All-on-4 Behandlung und wird auf das Abutment gesetzt. Die für Kronen verwendeten Materialien sind in der Regel Porzellan und Zirkonium. Porzellan hat eine natürlichere Zahnfarbe als Zirkonium; Zirkonium gewinnt jedoch an Popularität, da es weniger Problem verursacht.
 

Wie lange dauert All-on-4 Implantate?

Für einen Patienten, der keine anderen Gesundheitsprobleme hat, welche die All-on-4 Behandlung beeinträchtigen können, ist der gesamte Ablauf einer All-on-4-Behandlung wie folgt.
 
  • Röntgen- und 3D-Untersuchungsmessungen dauern etwa eine Stunde.
  • Die erste Operation, das Bohren und Füllen von Löchern sowie das Einsetzen der Implantate dauert etwa 2 bis 3 Stunden.
  • Heilungszeit und Medikamentenverschreibung dauern etwa 2 bis 3 Wochen.
  • Zweiter Bissabdruck und letzte Messungen erfolgen frühestens 3 Monate nach der ersten Operation.
  • Nach einer Woche sind Sie mit Ihren neuen Zähnen einsatzbereit.
 

Warum All-on-4 anstelle von normalen Implantaten oder Prothesen wählen?

Für ein typisches Vollimplantat müssen 8 oder 10 Implantate pro Kiefer verwendet werden. Die Belastung des Mundes kann also die Knochenstruktur schädigen. Aber bei den All-on-4 Implantaten reichen nur 4 Implantate aus, um einen starken Zahnbogen zu haben.
 
Außerdem erfordert es ein weniger kompliziertes Verfahren. Es kann auch an nur einem einzigen Tag durchgeführt werden und kostet viel weniger Geld als andere Implantationstechniken.
 

All-on-4 Implantate in der Türkei

Die Türkei hat einen zunehmenden Ruf für Zahnimplantate und ist die Heimat einiger der berühmtesten Zahnärzte der Welt. Patienten, die zur Behandlung in die Türkei kommen, entspannen sich auch gerne in schönen Städten wie Antalya, Istanbul oder Izmir. Die Gründe für den zahnmedizinischen Erfolg der Türkei können auf folgende Faktoren zurückgeführt werden:
 

Zahnmedizinische Ausbildung in der Türkei

Die älteste medizinische Fakultät der Türkei, „Istanbul Tıp Fakultesi“, wurde 1827 gegründet, und seit 1908 ist die Universität die größte Aufnahme von Zahnmedizinstudenten. Um ein qualifizierter Zahnarzt in der Türkei zu werden, müssen die Kandidaten 36 Monate als Angestellte in einer professionellen Praxis arbeiten.
 

Vorschriften

Die Zahnindustrie in der Türkei wird gemäß den EU-Standards reguliert, da die Türkei seit mehr als 40 Jahren ein Kandidatenland für die EU ist. Nach EU-Standards müssen sich alle Kliniken beim Gesundheitsministerium registrieren. Der Zahnarzt muss sich nach Erhalt der Zulassung zusätzlichen Prüfungen und Fortbildungen unterziehen, um seine Zulassung zu behalten.
 

Qualität

In der Türkei gibt es viele anspruchsvolle Zahnkliniken auf hohem Niveau, die modernste Technologien für Behandlungen verwenden. Antlara Dental ist eine der bahnbrechenden Zahnkliniken in der Türkei, welche seit mehr als 18 Jahren mit einer Erfolgsquote von 98% wie Europas hochentwickelte Kliniken tätig ist. Antlara Dental hat seinen Erfolg mit mehr als 4000 glücklichen Lächeln aus 15 verschiedenen Ländern bewiesen.
 
Wenn Menschen Antala Dental betreten, erkennen sie sofort die Hingabe an höchste Chirurgie. Dies wird durch Behandlungsräume, Personal und Ärzte unterstrichen. Sie erleben das Gefühl, am richtigen Ort zu sein. Während der Operation entwickeln die Ärzte und Mitarbeiter eine persönliche Beziehung zu Ihnen.
 

All-on-4 Kosten für Zahnimplantate in der Türkei

Die Kosten für All-on-4 Zahnimplantate in der Türkei variieren in Abhängigkeit von mehreren Faktoren. Die Materialien bestehen aus teuren Elementen wie Titan, Porzellan und Zirkonium. Ein All-on-4 Implantate kann Sie zwischen 3.000 € und 6.000 € kosten. Der Preis kann auch die Unterkunft und den Flughafentransfer beinhalten, je nach Vereinbarung mit der Klinik.
 
Obwohl die Türkei niedrigere Preise anbietet, verwenden die Kliniken ausgefeilte Bewertungsinstrumente, um Kieferknochen, Nebenhöhlen, Knochengesundheit und mehr zu beurteilen. Außerdem werdenhochwertige Materialien verwendet und es wird mit erfahrenen Dentallaboren zusammen gearbeitet.
 
Der Hauptgrund für die günstigen Preise in der Türkei ist, dass die Regierung die Steuern gesenkt und die Anreize für den Gesundheitstourismus erhöht hat. Zweitens produziert und importiert die Türkei viele anspruchsvolle Dentallaborgeräte, was ebenfalls zu niedrigeren Preisen beiträgt. Die Patienten finden in der Türkei die gleiche Technologie und Ausrüstung wie in Europa, den USA oder Kanada. Ein weiterer Grund für die niedrigen Preise in der Türkei ist die Abwertung der türkischen Lira gegenüber Dollar und Euro.
 
 

All-On-4 Zahnimplantate - Antalya

Mit dem All-on-4-Zahnimplantat-Verfahren erhalten Patienten nur vier Zahnimplantate und einen kompletten Satz neuer Ersatzzähne.

Die All-on-4-Technik bietet den Patienten eine eintägige Behandlung am selben Tag, ohne dass fortschrittliche chirurgische Techniken und Anwendungen erforderlich sind. Dies unterscheidet es also so stark von anderen Techniken in der Zahnbehandlung.

Ein gewisses Maß an Schmerzen und Schwellungen ist das Hauptmerkmal aller zahnärztlichen Eingriffe, daher treten sie auch während der All-on-4  Behandlungen auf. Aber die Beschwerden lassen sich mit Medikamenten gut in den Griff bekommen.

Zwei Faktoren bestimmen die Erfolgsrate der All-on-4 Behandlung, patientenbezogen und implantatbezogen. Jüngsten Studien zufolge hat der erste eine Erfolgsquote von 94,8 %, während der zweite eine Erfolgsquote von 98,1 % hat.

Wenn keine Knochentransplantation erforderlich ist, kann ein Patient nach drei Tagen zu seinen täglichen Aktivitäten zurückkehren. Wenn jedoch eine Knochentransplantation erforderlich ist, kann es bis zu drei Wochen dauern, bis ein Patient zu seinen normalen Aktivitäten zurückkehrt.

Was ist der Unterschied zwischen Implantat und All-on-4?

Es ermöglicht den Patienten, ihre Implantate und Prothesen am selben Tag durchführen zu lassen, ohne dass fortschrittliche Operationstechniken erforderlich sind. Die Patienten kommen mit herausnehmbaren Prothesen und gehen am Abend des gleichen Tages mit festsitzenden Prothesen nach Hause. Sehr gut geeignet für Patienten, die aus der Stadt oder aus dem Ausland kommen. Die Knappheit der Operation ist aufgrund des fehlenden Drucks auf die Wundstellen sehr gering.

  • Die Kosten sind niedriger als bei der herkömmlichen Zahnimplantatchirurgie.
  • Die gewünschte Lächelnästhetik, Lachlinie und ästhetisches Erscheinungsbild werden bereitgestellt.
  • Im Vergleich zu herkömmlichen Zahnimplantaten ist es einfacher zu pflegen und zu reinigen.
  • Es ist sehr geeignet für Patienten mit Übelkeitsreflex. Da es den Gaumen des Patienten nicht einschließt.

Abschnitt mit Sofort Informationen

Desired smile aesthetics, smile line and aesthetic appearance are provided. Compared to conventional dental implants, it is more comfortable to maintain and clean. It is very suitable for patients with nausea reflex. Since it does not include the patient's palate, it is more comfortable and easier to get used to.

Kontakt

The healing process of the All-on-4 Technique is 1 day, but it may vary from patient to patient.

Kontakt

Klicken Sie hier für die Fotos der erfolgreichen zahnärztlichen Operationen, die wir in 16 Jahren als Team der Antlara Oral and Dental Health Poliklinik durchgeführt haben.

Strahlendes Lächeln Kontakt

All-on-4 Zahnbehandlung und Antlara Dental Poliklinik für Mund- und Zahngesundheit in Antalya

Die Qualität und Erfahrung der Antlara Dental Clinic macht einen großen Unterschied!

Wir schützen Ihre Zahngesundheit mit unserer über 16-jährigen Erfahrung in All-on-4-Zahnbehandlungen.