All-on-6 Zahnimplantate

Wenn Sie schwerwiegende Probleme mit Ihren Zähnen haben, wie z. B. Lockerungen, starke Karies, Zysten an der Zahnwurzel, oder wenn die meisten Zähne gezogen werden müssen, können die All-on-4 - oder All-on-6-Zahnimplantatsysteme die richtige Behandlung sein. Wenn Ihnen außerdem gesagt wurde, dass Sie aufgrund von Osteoporose – einer Abnahme der Knochenmenge – keinen festsitzenden Zahnersatz mit  Implantate machen können, können Sie dieses Problem auch mit All- on-6 Zahnimplantaten lösen.
Erhalten ein kostenloses Angebot
 
 

All-on-6-Zahnimplantate in der Türkei: Vorteile, Preise und Pakete

 
 
Wenn Sie schwerwiegende Probleme mit Ihren Zähnen haben, wie z. B. Lockerungen, starke Karies, Zysten an der Zahnwurzel, oder wenn die meisten Zähne gezogen werden müssen, können die All-on-4 - oder All-on-6-Zahnimplantatsysteme die richtige Behandlung sein .
 
Wenn Ihnen außerdem gesagt wurde, dass Sie aufgrund von Osteoporose – einer Abnahme der Knochenmenge – keinen festsitzenden Zahnersatz mit  Implantate machen können, können Sie dieses Problem auch mit All- on-6 Zahnimplantaten lösen.
 

Was ist eine All-on-6 Implantatsbehandlung?

Bei dieser Methode wird ein Panoramaröntgenbild des Kiefers erstellt. 6 Implantate werden für einen einzigen Zahnbogen in den stärksten Knochenbereich angebracht. Wenn im hinteren Bereich Osteoporose (Knochenschwund) aufgetreten ist, im vorderen Kieferknochen jedoch feste, dicke Knochen vorhanden sind, wird die All-on-Six-Behandlung mit der Messung an diesen Knochen durchgeführt.
 
 
Die verbleibenden Zähne im Mund werden zuerst entfernt. In der Regel werden die Backenimplantate in bestimmten Winkeln platziert, um mehr vom Kieferknochen zu profitieren. Bei diesem System erhalten die Patienten ihre provisorischen Zähne nach kurzer Zeit und können mit diesen abreisen,  bis die Implantate mit den Kieferknochen verwachsen. Die genaue Dauer dieses Zeitraums kann der Zahnarzt direkt nach dem Einsetzen der Implantate festlegen.
 
Nachdem einwachsen der Implantate in den Kieferknochen, muss der Patient zum zweiten Mal anreisen. Der Patient wählt Farbe und Form der neuen Zähne aus, die bleibenden Zähne werden dann auf den Implantaten befestigt.
 

Wie viel kostet eine All-on-6  Zahnbehandlung?

Die Kosten für eine All-on-6 Behandlung hängen von mehreren Faktoren ab;
 
  • Wenn die Knochendichte des Patienten nicht ausreicht, um Implantate zu setzen, kann eine Knochentransplantation erforderlich sein.
  • Patienten mit unzureichendem Sinusgewebe benötigen ebenfalls eine Sinuslift-Operation.
  • Der letzte Preisfaktor ist die Art der Materialien des Zahnbogens, die für All on 6-Zahnimplantate verwendet werden, z. B. Zirkon oder Porzellan.
  • Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile, je nachdem, wo es verwendet wird.
Hier haben wir eine Auswahl von Preisvergleichen verschiedener Regionen abgegeben.
 
  All-on-6 Kosten Durschnittliche Kosten für All-on-6
USA   $15000-50000 $25000
UK   £12.000-20000 £14.000
GERMANY  €12000-18000  €15.000
TURKEY  $3000-6000 $3500
 
Die Gesamtkosten für All-on-6 Zahnimplantate in der Türkei sind im Vergleich zu anderen Regionen sehr erschwinglich.
 

Schritte im All-on-6-Implantationsverfahren

Die All-on-6-Behandlung umfasst im Wesentlichen 3 Schritte, und jeder dieser Schritte erfordert ein anderes Behandlungsmuster.
 

Beratung und 3D-Röntgen

Bei der Ankunft des Patienten in der Klinik erfolgt eine ausführliche Untersuchung. Zahnärzte prüfen die Form der Zähne und bestimmen mit Hilfe des 3D-Röntgens die Gewebe- und Knochendichte.
 

Provisorische Zähne

Zahnärzte und Kieferorthopäden entscheiden, wo die Implantate platziert werden oder ob ein Knochenaufbau erforderlich ist. Wenn der Kieferknochen des Patienten eine gesunde Knochendichte aufweist, werden die Löcher gebohrt und die Implantate in diese Löcher eingesetzt.
 
Von neuen Implantaten werden Abdrücke genommen und innerhalb von ein bis zwei Tagen provisorische Zähne hergestellt. Nach dem Einsetzen provisorischer Zähne kann der Zahnarzt den nächsten Besuchstermin genauer bestimmen, dieser liegt zwischen 3 bis 6 Monate.
 

Heilung und zweiter Besuch

 Nach Einhaltung der Heilungperiode stellt der Zahnarzt zunächst sicher, dass sich die Implantate vollständig mit dem Zahnfleischgewebe und dem Kieferknochen verbunden haben. Dann wird der letzte Abdruck genommen, um bleibende Zähne herzustellen.
 
Der Patient benötigt 2 oder 3 Termine. Die Form und Farbe der bleibenden Zähne werden bestimmt. Dies benötigt in etwa eine Woche.
   

Unterschied zwischen All-on-4- und All-on-6-Zahnimplantaten?

Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Typen ist die Anzahl der eingesetzten Implantate. Bei der All-on-4 Behandlung werden 4 Implantate für jeden Kiefer verwendet. Das ist das minimun an Implantate für eine Implantatsbehandlung mit Zahnbögen. Bei der All-on-6 Behandlung werden 6 Implantate an jedem Kiefer angebracht, dies sorgt für einen besseren Druckausgleich und bietet somit eine längere Lebensdauer.
 
Der Grund, warum einige Patienten All-on-4 statt All-on-6 bevorzugen, liegt im Preis oder in der Knochendichte des Patienten. All-on-6 Zahnimplantate kosten in der Türkei mehr als All-on-4, und einige Patienten benötigen möglicherweise eine Knochentransplantation und Sinuskanalanhebungen. Wenn der Patient über genügend Knochendichte verfügt, funktionieren All-on-6 Zahnimplantate besser und sind die perfekte Wahl.
 

Wie lange halten All-on-6 Implantate?

All on 6 Zahnimplantate bestehen aus zwei Hauptteilen; Implantate und Prothesen. Bei richtiger Pflege können Implantate etwa 30 Jahre oder ein Leben lang halten. Bei den meisten Patienten nutzen sich die Prothesen schneller ab und müssen nach 10 oder 15 Jahren erneuert werden. Zahnärzte können die Prothese wechseln, ohne die Implantate zu beschädigen.
 

Was kann die Lebensdauer beeinflussen?

Wie bei jeder Zahnbehandlung beeinflussen einige Faktoren die Langlebigkeit der All-on-6 Zahnimplantate, darunter:
 

Mundgesundheit;

Wenn Sie All-on-6- Zahnimplantate mit längerer Lebensdauer wünschen, ist das erste, was Sie tun müssen, eine qualitativ hochwertige Mundhygiene. Mundhygiene schützt Ihren Mund vor Plaquebildung und beugt Zahnfleischerkrankungen vor, die bei Ihren All on 6 Zahnimplantaten Beschwerden verursachen können. Daher wenden Zahnärzte nicht immer All-on-6 an, es sei denn, sie sind sich sicher, dass in Ihrem Mund keine Zahnfleischerkrankung vorliegt.
 

Lebensstil;

Wenn Sie ein starker Raucher sind oder starke Trinkgewohnheiten haben, werden All-on-6 Implantate diese Gewohnheiten dramatisch beeinflussen. Insbesondere während des Heilungsprozesses hindert übermäßiges Nikotin die Blutgefäße daran, genügend Sauerstoff zum behandelten Bereich zu transportieren, was zu einem langsameren Heilungsprozess führt.
 
Nach dem Einsetzen der All-on-6 Zahnimplantate sollten Sie für einen schnellen Genesungsprozess mindestens 72 Stunden lang keinen Alkohol trinken und für mindestens 4 Wochen nicht rauchen.
 

Verletzung oder Beschädigung;

Obwohl Ihre Implantate stabil genug sind, um nicht beschädigt zu werden, können sie dennoch durch Verletzungen, Kauen, Essen von klebrigen Lebensmitteln, Öffnen von Flaschen usw. beeinträchtigt werden. Wenn es nicht zu groß ist, kann Ihr Zahnarzt es reparieren, ohne Ihre Implantate zu wechseln.
 

Vorteile/Nachteile von All on 6 Implantaten

Die All-on-Six-Behandlung hat viele Vorteile, wie z.B.
 

Vorteile von All-on-6 Zahnimplantaten

  • Sie werden einen festsitzenden Zahnersatz haben.
  •  Sie können Ihre neuen Zähne wie natürliche verwenden.
  •  Es handelt sich um eine lebenslange Behandlung. 
  • Es schafft ein jüngeres Aussehen
  • Strahlendes Lächeln
  • Schneller Heilungsprozess im Vergleich zu einer Vollmundimplantatbehandlung.
  • Eine Knochenaugmentation ist seltener erforderlich.
  • Einfach zu pflegen.
  • Betreig zur Mundgesundheit.
 
Neben seinen Vorteilen hat es auch einige Nachteile, die bei der Betrachtung von All-on-6 Behandlungen berücksichtigt werden sollten.
 

Nachteile von All-on-6 Zahnimplantaten

  • Nach dem anbringen provisorischer Zähne muss der Patient mindestens 3 Monate auf den Heilungsprozess warten. Jeglicher Druck kann die Implantate während dieser Zeit zerdrücken und das Ausfallrisiko erhöhen.
  • Wenn der Patient seine Zähne verloren hat, benötigt der Zahnarzt mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Knochenaufbau – was zusätzliche Kosten und Zeit zur Behandlung hinzufügt.
  • All-on-6  ist ein Verfahren zur Herstellung des ganzen Mundraumes und sollte unter höchst hygienischen Bedingungen durchgeführt werden. Die Zahnärzte verschreiben nach dem Eingriff Antibiotika, um dem Infektionsrisiko entgegen zu wirken.
 
 

Wie lange dauert eine All-on-6 Behandlung?

Diejenigen, die All-on-6 Zahnimplantaten haben möchten, können ihre provisorischen Zähne innerhalb weniger Tage erhalten. Der Prozess ist jedoch nicht so einfach, wie es scheint, aber auch nicht zu herausfordernd. Der Patient muss 4 Phasen durchlaufen, um eine All-on-6 Behandlung zu erhalten.
 

 Beratung:

Ein Kieferchirurg oder Zahnarzt untersucht den Mund und macht eine Röntgen- und/ oder eine  CT-Aufnahme der Zähne.
 

Setzen der Implantate:

Die Löcher werden gebohrt und Implantate werden in die Löcher eingesetzt. Es werden neue Zahnabdrücke genommen, um provisorische Zähne herzustellen. Zum anpassen der temporären Zähne benötigen wir 1-2 Termine in der Klinik.
 

Heilung:

Die Heilungsphase dauert etwa 3 bis 6 Monate, abhängig von der Schwere des Eingriffs und der Reaktion des Patienten auf die neuen Implantate.
 

Befestigen des neuen Zahnbogens:

Das befestigen des neuen Zahnbogens dauert ca. eine Woche. Die Form und Farbe, der neuen Zahnreihe, wird vom Patienten bestimmt.
 
Andere Faktoren, die die Behandlungsdauer beeinflussen, sind:
 

Zahnentfernung:

Wenn einer Ihrer Zähne eine Infektion aufweist, muss er gezogen werden. Manchmal ermöglicht die Entfernung eines toten Zahns, dass Blutgefäße effizienter in die Knochennerven eindringen können.
 

Knochenaufbau:

Viele Gründe können Knochenschwund verursachen, wie z. B. Verletzungen, Zahnfleischerkrankungen und das Nichtersetzen eines fehlenden Zahns durch einen neuen.
 

Warum All-on-6 statt normaler Implantate oder Prothesen wählen?

All-on-6-Zahnimplantate sind eine vollständige Mundrestauration, während normale Implantate nur den behandelten Bereich fixieren und in den meisten Fällen mehr Löcher benötigen als All-on-6.
 
Die All-on-6 Behandlung behebt die meisten Probleme, von totem Gewebe bis zur Knochenaugmentation.
 
Die All-on-Six-Behandlung hat auch nach 15 Jahren eine Erfolgsquote von über 90 Prozent, was bei regulären Implantaten nicht der Fall ist.
 

All-on-6 Zahnbehandlungen in der Türkei

Wenn Sie sich für eine All-on-6  Implantate in der Türkei entscheiden, können Sie die gleichen erstaunlichen Ergebnisse zu einem Bruchteil der Kosten erzielen. Die All-on-6 Behandlung ist bekanntermaßen sehr teuer, ihr Preis variiert zwischen 15.000 und 25.000 € in Europa, aber der Preis ist in der Türkei sehr erschwinglich. Der Preis für eine All-on-6 Behandlung in der Türkei liegt zwischen 3000 und 6000 US-Dollar.
 
Hinter einer erfolgreichen All-on-Six Behandlung stehen drei Hauptkomponenten. Erfahrung, Technologie und Ausrüstung sowie Ausbildung von Zahnärzten. All diese Anforderungen finden Sie in der Türkei ebenso wie in den USA, Kanada oder England.
 
Bei Antlara Dental betreuen wir unsere Patienten seit mehr als 18 Jahren und unser Team ist auf alle Bereiche der Zahnchirurgie spezialisiert, darunter: Kieferorthopädie, ästhetische Zahnheilkunde, medizinische Ästhetik, Implantatchirurgie, All-on-4 Zahnimplantate, Hautfüllungen, Invisalign, Endodontie, Kiefererkrankungen, Veneeranwendungen, CGF-Anwendungen, Zirkonporzellankronen, Pedodontie.
 
 

All-on-6 Zahnimplantate FAQ

All-on-6 Zahnimplantate - Antalya

Vor der Operation wird dem Patienten eine örtliche Betäubung verabreicht. So spürt der Patient während der Operation nur einige Vibrationen der Werkzeuge.
 
Nachdem die Anästhesie nachlässt, können die Patienten etwa zehn Tage lang eine gewisse Empfindlichkeit oder Schwellung verspüren.
  • Verwenden Sie zum Reinigen Super-Zahnseide,
  • Verwenden Sie eine antibakterielle Mundspülung,
  • Verwenden Sie zur effektiven Reinigung eine elektrische Zahnbürste,
  • Bürsten Sie Ihre Zunge und Wangen, um Mundbakterien zu entfernen,
  • Ein regelmäßiger Zahnarztbesuch zur professionellen Zahnreinigung.

Die meisten Patienten können nach dem Einsetzen von Implantaten und provisorischen Zähnen ihren täglichen Aktivitäten nachgehen, aber der Heilungsprozess kann sich über 3 bis 6 Monate erstrecken.


All-on-4 Zahnbehandlung und Antlara Dental Poliklinik für Mund- und Zahngesundheit in Antalya

Die Qualität und Erfahrung der Antlara Dental Clinic macht einen großen Unterschied!

Wir schützen Ihre Zahngesundheit mit unserer über 16-jährigen Erfahrung in All-on-4-Zahnbehandlungen.