Full Mouth Zahmimplantate

Diese Art der Zahnbehandlung wird angewandt, wenn kein Zahn mehr im Kiefer vorhanden ist oder die verbleibenden Zähne gezogen werden müssen. Bei dieser Methode werden dem Patienten 6 oder 8 Implantate gesetzt und zwischen diesen Implantaten festsitzende Brücken angebracht. Der Preis für Vollzahnimplantate in der Türkei kann im Vergleich zu Großbritannien und einigen europäischen Ländern bis zu 70 Prozent günstiger 
 
Erhalten ein kostenloses Angebot

Full Mouth Zahnimplantate in der Türkei

Zahnimplantate für den ganzen Mundraum Türkie
 
Zahn- und Knochenverlust ist eines der häufigsten Altersprobleme, und wenn sie unbehandelt bleiben, beeinträchtigen sie das ästhetische Erscheinungsbild der Patienten sowie die Kaufähigkeit erheblich. Heutzutage bevorzugen die meisten Patienten eine vollständige Zahnrestauration, anstatt mit diesem Problem zu leben.
 
Eine rundum Zahnsanierung mit  Zahnimplantaten, insbesondere wenn ein Knochenaufbau erforderlich ist, gehören zu den komplexesten zahnärztlichen Behandlungen. Für eine erfolgreiche und dauerhafte Implantatbehandlung sollten daher gut ausgebildete und erfahrene Zahnärzte herangezogen werden. Darüber hinaus müssen sich Implantatmaterialien in klinischen Langzeitstudien als erfolgreich erweisen.
 
Straumann – die Schweizer Qualität – ist mit 60 Jahren Erfahrung weltweit führend in der Implantologie. Bei Antlara Dental können Sie diese hochwertigen Zahnimplantate mit erfahrenen Zahnärzten, seit über 25 Jahren, bekommen.
 
Zahnimplantate für den ganzen Mundraum Antalya

Was ist eine rundum Zahnsanierung mit Implantaten?

Diese Art der Zahnbehandlung wird angewandt, wenn kein Zahn mehr im Kiefer vorhanden ist oder die verbleibenden Zähne gezogen werden müssen. Bei dieser Methode werden dem Patienten 6 oder 8 Implantate gesetzt und zwischen diesen Implantaten festsitzende Brücken angebracht. Bei der Bestimmung der Anzahl der in den Kiefer gesetzten Implantate sollte der Zahnarzt die Qualität und Dichte des Knochens, des verlorenen Gewebes, die intraorale und extraorale Ästhetik und die Implantatneigung berücksichtigen.
 
Wenn die Knochenstruktur des Patienten unzureichend ist, kann die All-on -4 Behandlung bei dem Patienten angewendet werden. Bei der Vollimplantat-Technik können die Patienten jedoch mehr Druck auf die Molaren ausüben, insbesondere im Vergleich zur All-on-4 Technik, und es wird ein angenehmeres Kauen ermöglicht.
 
Daten, die aus dem Lächelndesign des Patienten gewonnen werden, werden beim Einsetzen von Implantaten verwendet. Durchmesser und Dicke der Implantate unterscheiden sich je nach Einsatzgebiet. Während im oberen Frontalkieferbereich, wo es auf Ästhetik ankommt, schmalere und dünnere Implantate bevorzugt werden, werden für die hinteren Kiefer dickere und breitere Implantate bevorzugt.
 

Wie viele Zähne sind in Vollzahnimplantaten enthalten?

Ein gesunder Kieferknochen kann bis zu 12 Implantate tragen, aber es ist obligatorisch mindestens 6 Implantate für eine vollständige zahnärztliche Behandlung für jeden Kiefer einzusetzen. Für eine gesunde und lang anhaltende vollständige Zahnimplantatbehandlung sorgen 8 Implantate für jeden Kiefer für bessere Ergebnisse.
 
Der größte Vorteil von 8 Implantaten im Vergleich zu 6 Implantaten besteht darin, dass der Zahnarzt den Mund in 4 separate Bereiche unterteilen kann. Allerdings kann er den Mund nur in 2 verschiedene Regionen auf 6 Implantate aufteilen. Daher nimmt der auf jeden Implantatabschnitt ausgeübte Druck beim Behandlungsmodell mit 8 Implantaten erheblich ab.
 

Wer ist ein geeigneter Patient für Vollzahnimplantate?

The first requirement for the best candidate for a whole-mouth dental implant is to have a good general health condition. The patient should also have some requirements for this treatment. Here are some of them;
 
Die erste Voraussetzung ist ein guter Gesundheitszustand. Der Patient sollte auch einige Voraussetzungen für diese Behandlung erfüllen. Hier sind einige davon;
 

Zahnfleischgesundheit

Bei Implantatbehandlungen darf der Patient keine Zahnfleischerkrankungen haben, oder diese sollten endgültig aus dem Zahnfleisch entfernt werden. Jede Operation ohne Heilung einer Zahnfleischerkrankung erhöht das Risiko einer Knocheninfektion und damit eines Implantatversagens.
 

Knochendichte

Für die Restauration ganzer Zahnimplantate müssen die Patienten über eine ausreichende Knochendichte verfügen, um die Implantate zu tragen. Bei Patienten mit unzureichender Knochenstruktur können die All-on-4 Behandlungsmethode oder knochenstärkende Operationen bevorzugt werden. Diese Operationen sind;
 

Knochenaugmentation

Bei dieser Behandlung erfolgt die Verstärkung durch Knochenpulver oder es werden Knochenstücke aus verschiedenen Körperteilen des Patienten entnommen.
 

Anheben der Nasennebenhöhlen

Diese Behandlung wird durchgeführt, indem dem unteren Teil des Nebenhöhlenbereichs Knochengewebe hinzugefügt wird.
 
Türkie Zahnimplantate für den ganzen Mundraum

Wie wird ein Zahnimplantatverfahren durchgeführt?

Implantatbehandlungen sind 3-Stufen-Behandlungen, die aus zwei verschiedenen Besuchen bestehen.
 

Stufe 1: Konsultation

Es wird eine detaillierte Untersuchung des Mundes des Patienten durchgeführt und es werden Abdrücke des Ober- und Unterkiefers mit Hilfe von Panorama-Röntgenaufnahmen gemacht. DT (Dental Tomography) bestimmt die Qualität von Knochen und anatomischen Knochenstrukturen. Mit Hilfe von CAD (Computer Aided Design) wird festgelegt, wo die Implantate platziert werden.
 

Stufe 2: Fixierung von Implantaten

Zunächst wird dem Patienten eine örtliche Betäubung verabreicht und Löcher für Zahnimplantate gebohrt. Nach der Operation wird der Patient mit seinem Provisorium entlassen und es beginnt eine Heilungsphase von 3 bis 6 Monaten. In dieser Zeit müssen die Implantate vollständig mit dem Kieferknochen verwachsen sein.
 

Stufe 3: Befestigung von bleibenden Zähnen

In dieser Phase werden die dauerhaften Brücken und Kronen des Patienten hergestellt und mithilfe des vorbereiteten Modells an ihren Stellen platziert. Diese Phase, der zweite Besuch beim Zahnarzt, kann bis zu 1 Woche dauern.
 

Wie viele Tage dauern das setzen von Zahnimplantaten?

Bei einem Patienten mit gesunder Kiefer- und Knochenstruktur wird die Behandlung mit Implantaten in zwei verschiedenen Behandlungsprozessen durchgeführt. Beim ersten Besuch werden die notwendigen Konsultationen und Abdrücke durchgeführt, die Löcher für die Implantate gebohrt und die Implantate an ihren Stellen eingesetzt. Normalerweise erhält der Patient noch am selben Tag temporäre Kronen. Nach der Behandlung wartet der Patient mindestens 3 Monate, bis die Implantate vollständig mit dem Kieferknochen verwachsen sind.
 
Nachdem der Heilungsprozess des Patienten abgeschlossen ist, werden dauerhafte Brücken und Kronen befestigt. Der zweite Besuch in der Zahnklinik kann bis zu einer Woche dauern.
 
Zahnklinik Türkei

Die Lebensdauer von Zahnimplantaten

Vollzahnimplantate sind nicht nur eine effektive und dauerhafte Lösung, sondern helfen den Patienten auch, die Resorption des Kieferknochens zu stoppen. Obwohl die Erfolgsrate dieser Behandlung auf 25 Jahre geschätzt wird, sind die genauen Erfolgsraten bei dieser Behandlung wie folgt:
 
  • %97 Erfolgsquote --> über 5 Jahre
  • % 94 Erfolgsquote --> über 10 Jahre
  • %91 Erfolgsquote --> über 15 Jahre
 
Die maximale Lebensdauer eines Zahnimplantats kann nur mit der richtigen Mundpflege erreicht werden; Einige Krankheiten, die zu Osteoklasis führen, wie Diabetes, können jedoch auch die Lebensdauer der Implantatbehandlung verkürzen.
 

Die Vorteile von vollständigem Zahnersatz durch Zahnimplantate

Vollständiger Zahnersatz durch Zahnimplantate sind ein zuverlässiges Verfahren und eine gute Wahl, um mehrere fehlende Zähne zu ersetzen. Diese Behandlung bietet den Patienten viele zusätzliche Vorteile sowie ein gut aussehendes Gebiss.
 

Erhaltung der Knochenstruktur

Der Verlust von Zähnen im Mund verursacht eine Schrumpfung des Zahnfleisches aufgrund einer Verschlechterung der Kieferknochen. Das Schrumpfen des Zahnfleisches beeinträchtigt das Aussehen der Patienten und lässt sie viel älter aussehen, als sie sind
 

Verhalten Sie sich wie Ihre natürlichen Zähne

Zahnimplantate ähneln unseren normalen Zähnen. Wie bei unseren normalen Zähnen können wir unsere täglichen Ess- und Putzgewohnheiten beibehalten.
 

Ein jüngeres Aussehen

Vollständiger Zahnersatz mit Zahnimplantatn verleihen den Patienten dank der Modifikationen, die sie im Kieferknochen bewirken, ein viel jüngeres Aussehen.
 

Risiken von Vollzahnimplantaten

Anwendungen von Vollzahnimplantaten werden als komplexe Behandlungen bezeichnet, insbesondere wenn die Wiederherstellung des Knochens erforderlich ist und einen sorgfältigen Behandlungsprozess in erfahrenen Händen erfordert. Bei diesen Behandlungen sollte das Lächelndesign gut ausgesucht werden, und Implantate sollten gemäß diesem Design platziert werden, um irreversible Ausfälle zu verhindern.
 
Ein Zahnarzt mit guten ästhetischen Kenntnissen ist für diese Behandlung ein Muss. Bei Antlara Dental werden Sie von unseren ästhetischen Zahnärzten mit 20 und 25 Jahren Erfahrung und unseren Kieferorthopäden mit mehr als 20 Jahren Erfahrung begleitet.
 
Zu den kritischsten Risiken, die während dieser Behandlung auftreten können, gehören:
 
  • Infektion
  • Implantatabstoßung
  • Nebenhöhlenprobleme
  • Zahnfleischrezession um die Implantate herum
 

Arten von Vollzahnimplantatbehandlungen?

Im Allgemeinen gibt es zwei verschiedene Arten von Vollzahnimplantatmethoden. Diese sind;
 
  • Anwendung von Brücken und Kronen auf Implantaten; Bei dieser Methode werden dauerhafte Brücken und Kronen auf 8 Implantate gesetzt. In Fällen, in denen 8 Implantate schwierig einzusetzen sind, können dauerhafte Brücken und Kronen auf 6 Implantaten gesetzt werden.
  • Eine weitere Methode, bei der dauerhafte Prothesen auf festsitzenden Implantaten befestigt werden, heißt All-On-4 oder All-On-6.
 

Was ist vor und nach der Behandlung zu tun?

Der Zahnarzt verlangt vor Beginn der Behandlung einige Untersuchungen. Diese Tests sind von großer Bedeutung, um die Risiken nach der Behandlung zu minimieren. Diese Verfahren sind;
 

Bluttest

Mit einem Bluttest können Zahnärzte feststellen, ob der Patient an systemischen Erkrankungen wie Diabetes und Bluthochdruck leidet.
 

Mundkontrolle

Biss, Okklusion, Zahnfleisch und Alveolarknochenstruktur werden analysiert, um zu bestimmen, wo die Implantate eingesetzt werden sollen und welche Größe sie haben sollten.
 

Röntgen- und CT-Auswertung

Die Röntgenuntersuchung hilft bei der Bestimmung der Knochendicke und der Knochenmasse, während die CT (Computertomographie) hilft, die Knochenhöhe und die genauen Implantationsstellen zu bestimmen.
 
Nach Abschluss der Behandlung muss der Patient einige Schmerzmittel einnehmen, um die Schmerzen zu lindern, die durch Bohren oder kieferorthopädische Operationen verursacht wurden. Das Wichtigste für die Nachbehandlung ist jedoch eine hervorragende Mundhygiene. Der Patient sollte seine Zähne weiterhin zweimal täglich putzen und mit Zahnseide behandeln und sich auch von schädlichen Gewohnheiten wie Rauchen fernhalten.
 
Zahnklinik Antalya

Vollständiger Zahnersatz mit Zahnimplantaten in der Türkei?

Die Türkei gehört zu den Pionierländern moderner medizinischer Behandlungen, und auch bei zahnärztlichen Behandlungen kann man diesen Erfolg unschwer erkennen. Die Türkei, die jedes Jahr fast eine Million Gesundheitstouristen beherbergt, wird von ungefähr 130 000 ausländischen Touristen nur für Zahnbehandlungen bevorzugt.
 
Anspruchsvolle Zahnkliniken in der Türkei werden als Zahnkliniken bezeichnet, und alle zahnärztlichen Behandlungen, von der ästhetischen Chirurgie bis hin zu komplexen kieferorthopädischen Behandlungen, werden in diesen Kliniken durchgeführt.
 
Neben der Nähe zu Europa und Russland bietet die Türkei ihren Besuchern hervorragende Urlaubsmöglichkeiten.
 

Komplettangebote für Zahnimplantate in der Türkei;

 
  • Da die Behandlungsgebühren in der Türkei erschwinglich sind, können die hochwertigsten Materialien für Zahnbehandlungen gewählt werden, ohne dass die Gesamtkosten stark beeinträchtigt werden.
  • Einer der wesentlichen Faktoren, die den Erfolg einer zahnärztlichen Behandlung beeinflussen, ist die Erfahrung des Zahnarztes. In der Türkei finden Sie gut ausgebildete und qualifizierte Zahnärzte mit bemerkenswert günstigen Preisvorteilen.
  • Neben einer qualitativ hochwertigen Zahnbehandlung in der Türkei haben Sie auch tolle Urlaubsmöglichkeiten.
 
Antlara Dental befindet sich in einem der beliebtesten Ferienorte in der Türkei. Hier finden Sie ästhetische Zahnärzte mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und Kieferorthopäden, die in den größten Zahnkliniken der Türkei gearbeitet und viele wissenschaftliche Artikel veröffentlicht haben.
 
Nach dem Treffen mit unserem erfahrenen Team haben unsere Patienten mehr Vertrauen in unsere Klinik. Wir kämpfen darum, dieses Vertrauen aufrechtzuerhalten, das wir als Antlara Dental aufbauen.
 

Wieviel kosten Vollzahnimplantate in der Türkei?

Der Preis für Vollzahnimplantate in der Türkei kann im Vergleich zu Großbritannien und einigen europäischen Ländern bis zu 70 Prozent günstiger sein. Hier ist ein Vergleich der Kosten für Vollzahnimplantate in der Türkei und im Vereinigten Königreich.
 
  Türkei Europa/UK
Einzelzahnimplantat 400£ – 1000£ 1000£ – 3500£
Vollmundimplantat 6000£ – 10000£ 10000£ – 35000£
 
Einer der wichtigen Faktoren, die die Kosten für Zahnimplantate im gesamten Mund beeinflussen, sind kieferorthopädische Behandlungen, die im Mund durchgeführt werden. Unten sehen Sie den Vergleich dieser Behandlungspreise zwischen der Türkei und dem Vereinigten Königreich.
       
  Türkei Europa/UK
Knochentransplantation 150£ – 300£ 600£ – 800£
Sinuslift pro Seite 150£ – 200£ 650£ – 1000£
 
 

Full Mouth Zahmimplantate FAQ

Full Mouth Zahmimplantate - Antalya

Zahnimplantatbehandlungen für den gesamten Mundraum haben eine hohe Erfolgsquote und sind langlebige Behandlungen. Hier sind die detaillierten Erfolgsraten dieser Behandlung.
 
%97 Erfolgsquote --> über 5 Jahre
% 94 Erfolgsquote --> über 10 Jahre
%91 Erfolgsquote --> über 15 Jahre
Vollzahnimplantatbehandlungen werden je nach Patient unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt, sodass die Patienten nichts anderes als die Vibrationen der zahnärztlichen Instrumente spüren. Nach dem Einsetzen von Implantaten tritt jedoch eine gewisse Empfindlichkeit auf, die mit Medikamenten leicht behandelt werden kann.
Die meisten Zahnimplantatbehandlungen werden unter örtlicher Betäubung durchgeführt, sodass die Patienten während der Operation alles sehen können. Bei einigen Patienten, die unkontrollierte Ängste vor dieser Behandlung haben, kann eine Sedierung gemacht werden.
Nach der Behandlung verschwinden die Wunden im Mund innerhalb von ein bis zwei Wochen vollständig. Während dieser Zeit verschreibt der Zahnarzt einige Medikamente, um diese Wunden zu behandeln.

Full Mouth Zahmimplantate Dental Treatment and Antlara Dental Oral and Dental Health Polyclinic in Antalya

Die Qualität und Erfahrung der Antlara Dental Clinic macht einen großen Unterschied!

We protect your dental health with our 16+ years of experience in Full Mouth Zahmimplantate and dental treatments.