Zahnimplantate - Türkei

Sie suchen günstige, effektive und langlebige Zahnimplantate?

Zahnimplantate helfen Ihnen, Ihr Lächeln und Ihr Selbstbewusstsein wiederherzustellen. Wenn Sie unter fehlenden Zähnen oder beschädigten Zähnen leiden, die entfernt werden müssen, können Implantate Ihnen eine dauerhafte Lösung für Ihre Zahnprobleme bieten.

Strahlendes Lächeln ;) Dann Kontaktiere Uns

Die Qualität und Erfahrung der Antlara Dental Klinik machen einen großen Unterschied!

Wir schützen Ihre Zahngesundheit mit unserer über 15-jährigen Erfahrung in der Behandlung mit Zahnimplantaten.

HOCHWERTIGES MATERIAL

Hochwertiges und langlebiges Implantat!

Wir achten darauf, Ihre gesamte Behandlung unter angenehmsten Bedingungen durchzuführen. Ihre Zahngesundheit liegt uns sehr am Herzen.

ERFAHRENE ZAHNÄRZTE

16+ Jahre Erfahrung

Unsere Implantatspezialisten haben über 15 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Zahnimplantaten in der Türkei und anderen europäischen Ländern.

POSITIVE FEEDBACKS

Patientenvertreter

Durch das Feedback, welches wir nach jeder Behandlung von Ihnen erhalten, verbessern wir uns weiter und begleiten Ihre Behandlung mit einem professionellen Patientenpersonal.

Implantatbehandlung und Poliklinik für Mund- und Zahngesundheit Antlara in Antalya


Antlara Dental Clinic

Hochwertiges Material, langlebiges Implantat!

Antalya Implant

Kein Schmerz! Behandlung unter Sedierung möglich

Antalya Implantatzentrum

Über 16 Jahre Erfahrung in der Implantologie!

Antalya Implantatzentrum

Erster Schritt zu Ihrem strahlenden Lächeln

Mit den BrightSmile-Lösungen der Antlara Dental Clinic, Türkei, können auch Sie ein glückliches, selbstbewusstes und ästhetisches Lächeln haben.

Perfekt! Ihre Nachricht gesendet! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Perfekt! Ihre Nachricht gesendet! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Web Form
antlara dental clinic bright smile

Häufig gestellte Fragen zu Zahnimplantaten

Zahnımplantatbehandlungen - Antalya

Die Anwendung von Zahnimplantaten erfolgt meist in zwei Phasen. Im ersten Schritt wird der Zahn in örtlicher Betäubung entfernt und die Zahnfleischablation durchgeführt. Für das Implantat werden die Knochendicke und die Länge des Knochens berücksichtigt. Im zweiten Schritt wird die Zahnwurzel verschraubt.

Die erste Stufe der Implantation ist die Durchführung der notwendigen Untersuchung und das Einbringen der Implantatschraube in den Knochen. Die Einheilzeit kann je nach Alter der Person und der Qualität des Kieferknochens zwischen 2-6 Monaten variieren. Diese Frist wird Ihnen nach der Untersuchung durch den Zahnarzt mitgeteilt. Lesen Sie auch unsere anderen Behandlungen wie Kieferorthopädie und Laminat Veneers

Die nach dem Implantat eingesetzte Zahnreihe unterscheidet sich kaum von den eigenen Zähnen. Aus diesem Grund können Zahnfleischerkrankungen durch Prozesse wie Zahnentzündungen beeinträchtigt werden. Mit den notwendigen zahnärztlichen Kontrollen und guter Mundpflege können Implantatprothesen lange verwendet werden.

Titan ist das weltweit am häufigsten verwendete Implantatmaterial. Es wird von Zahnärzten verwendet, weil es sich schnell an den Körper anpasst und vom Körper nicht so leicht abgestoßen wird. Wenn jedoch nach der Implantation die notwendige Mundpflege nicht durchgeführt werden kann, kann bei Patienten durch Nichtbeachtung der Hygienevorschriften eine Infektionsgefahr bestehen. Dies kann zu einer Abstoßung des Implantats führen. Aus diesem Grund sollten zahnärztliche Kontrollen und die Mundpflege nach der Implantation beachtet werden.

Das Alter ist für die Implantatanwendung nicht wichtig, solange der allgemeine Gesundheitszustand der Person gut ist. Implantate können erst gesetzt werden, wenn die Kieferknochenstruktur in einem guten Zustand ist.

Implantatanwendungen können bei jedem angewendet werden, soweit der Patietn keine Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck hat. Für die Implantatanwendung sind jedoch einige Bedingungen erforderlich. Diese werden bei der Voruntersuchung oder bei einem Arztgespräch überprüft.

Eine der Bedingungen, die bei Untersuchungen vor der Implantation durchgeführt werden sollten, ist die Messung des Kieferknochens der Person. Der Kieferknochen sollte breit und tief genug sein, um die Implantatschraube aufzunehmen. Andernfalls kann die Implantatschraube nicht gehalten werden und die Implantatinsertion schlägt fehl. Sie bestimmt auch die Qualität der anzufertigenden Prothese anhand der Härte des Kieferknochens.

Das setzten der Implantate erfolgt in zwei Stufen. Wenn die Lokalanästhesie im ersten Schritt richtig angewendet wird, gibt es keine Schmerzen während der Behandlung. Beim Einsetzen des Implantats in den Kieferknochen kann abends eine leichter Wundschmerz zu spüren sein. Dieser leichte Schmerz wird durch Schmerzmittel leicht unterdrückt. Die Schmerzen unterscheiden sich nicht sehr von den Schmerzen bei einer normalen Zahnextraktion.

Wenn Sie mehr über Implantate wissen möchten, können Sie die Antalya-Implantatseite besuchen. Für weitere Informationen in türkischer Sprache können Sie diesem Link oder diesem Link folgen.

Diabetes - Patienten mit Diabetes können nur unter bestimmten Vorraussetzungen Implantate eingesetzt werden. Der Grad der Krankheit muss bei Patienten mit Diabetes unter Kontrolle sein. Diabetespatienten gelten aufgrund der langsamen Gewebeheilung und des hohen Infektionsrisikos als gefährdet. Implantierbare Diabetiker sollten darauf achten, die Kontrolle des Zahnarztes nach der Behandlung nicht zu beeinträchtigen und die Hygienevorschriften für die Mundpflege nach der Behandlung zu beachten.

Da Patienten mit Bluthochdruck heftiger auf Schmerzen oder Stress reagieren, kann der Blutdruck während der Implantatbehandlung ansteigen und Probleme verursachen. Aus diesem Grund wird der Blutdruck während der Implantation überwacht.

Kieferknochenentwicklung; Die Knochenentwicklung des Menschen ist in jungen Jahren noch nicht abgeschlossen. Das setzen von Implantaten in jungen Jahren kann daher ein Problem für die Knochen darstellen. Bedingungen des Kieferknochens ungünstig; Bei Implantatanwendungen ist die Menge an Kieferknochen, in die das Implantat eingesetzt wird, sehr wichtig. Die für das Implantat verwendeten Titanimplantate werden in der Regel mit einem bestimmten Durchmesser und einer bestimmten Länge hergestellt. Je nach Zustand des Kieferknochens entscheidet der Zahnarzt über die Größe des Implantats. In einigen Fällen kann der Kieferknochen der Person zu dünn oder nicht lang genug sein, um Implantate zuzulassen. In solchen Fällen kann der Zahnarzt den Kieferknochen durch einen chirurgischen Eingriff anpassen. Methoden hierfür werden kurz als Knochentransplantation, Knochenöffnung bezeichnet.

Patienten mit Herzerkrankungen oder Herzschrittmachern sowie Patienten die sich einer Chemotherapie unterziehen, werden von unseren Zahnärzten über alle Risiken besonders aufgeklärt. Wenn das Implantat eingesetzt wird, sollten die Patienten die Mundpflege- und Hygieneregeln besonders gut einhalten. Sie können diesem Link folgen, um mehr über Kiefer- und Mundkrankheiten zu erfahren. Menschen mit Blutgerinnungsproblemen; Bei Patienten mit einer Blutgerinnungsstörung werden in der Regel keine Implantate gesetzt, da sie sehr riskant ist.

1. Wie sollte die Mundpflege nach der Implantation verlaufen?
Die ersten zwei Tage nach der Implantation sind sehr wichtig. Während dieser Zeit sollte der Mundpflege große Bedeutung beigemessen werden. Nach Möglichkeit sollte der Mund am ersten Tag nicht gespült werden. Nach ein paar Tagen sollte die Reinigung mit einer extra weichen Zahnbürst erfolgen. Der Implantatbereich sollte sehr vorsichtig gereinigt werden auch sollte keine Druck darauf ausgeübt werden. Implantatbereiche können mit einem feuchten Wattepad gereinigt werden.
2. Wie sollte die Ernährung nach der Implantation sein?
Bei der Implantatbehandlung sollte das Thema Ernährung bis zum Einsetzen der Zahnkronen beachtet werden. Extrem heiße oder kalte Speisen sollten vermieden werden, sehr harte Speisen sollten nicht gegessen werden, stattdessen sollten weiche und warme Speisen bevorzugt werden.
3. Was ist nach der Implantation zu beachten?

  • Die Unterseite der Implantate sollte möglichst genau mit Zahnseide gereinigt werden. Bei der Reinigung ist darauf zu achten, dass die Stabilität des Implantats nicht beschädigt wird.
  • Eine Interfacebürste ist ein wichtiges Werkzeug zur Zahnreinigung, das Patienten mit Implantaten verwenden sollten.
  • In den ersten 2-3 Stunden nach der Implantation sollte nichts gegessen werden. In den ersten 24 Stunden ist auf heiße und kalte Speisen / Getränke zu verzichten, besonders weiche Speisen sollten als Nahrung bevorzugt werden.
  • Zähneputzen oder Mundwasser sollte in den ersten 12 Stunden nicht durchgeführt werden. Nach 36 Stunden, wenn möglich, sollte die Mundspülung 2 Wochen lang zweimal täglich durchgeführt werden.
  • Rauchen und Alkohol sollten während der ersten 24 Stunden nicht konsumiert werden. Die Implantationsstelle ist anfällig für Infektionen. Wenn möglich, ist es besonders nützlich, das Rauchen zu unterlassen, bis eine vollständige Genesung erreicht ist.
  • Es ist normal, dass Ihr Mund 1-2 Tage lang blutet. Um Blutungen zu stoppen oder zu reduzieren, können Sie den Implantatbereich mit Hilfe eines weichen sterilen Tuchs oder eines feuchten Wattepads ohne übermäßigen Druck reinigen.
  • Achten Sie darauf, die vom Zahnarzt verschriebenen Schmerzmittel oder Antibiotika wie empfohlen zu verwenden. Bei Fragen sollten Sie sich an Ihren Zahnarzt wenden.
  • Schwellungen im Mund- und Gesichtsbereich sind in den ersten Tagen normal. Besonders bei Schwellungen im Augenbereich kann eine Eisbehandlung angewendet werden.
  • Bei unerwarteten Situationen sollten Sie den Zahnarzt kontaktieren.

Abschnitt mit Sofort Informationen

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die in den Kieferknochen eines Zahnes oder von Zähnen, die aus irgendeinem Grund fehlen, meist in Form einer Schraube, eingesetzt wird.

Nutzen und Schaden von Implantabehandlung ... Detaillierte Informationen

Der Heilungsprozess von Zahnimplantaten dauert normalerweise 1-2 Wochen, kann jedoch von Person zu Person variieren.

Klicken Sie hier für die Fotos der erfolgreichen zahnärztlichen Operationen, die wir in 16 Jahren als Team der Antlara Oral and Dental Health Poliklinik durchgeführt haben.

Strahlendes Lächeln

Verschiedene Aspekte der Zahnimplantatbehandlung

Selbstvertrauen

Implantatbehandlungen werden manchmal bevorzugt, um das durch fehlende Zähne verlorene Selbstbewusstsein in der Gesellschaft zurückzugewinnen.

Schaffen Sie ein neues Ich!

Fehlende Zähne im Mund können den Stil und das Sprechen und sogar das Kauen schmerzhaft machen, was eine Behandlung erforderlich macht.

Freude am Essen

Fehlende Zähne können sogar unseren Essstil verändern; Diese Behandlungen sind also erforderlich, um das Essen mit Ihrer Familie oder Ihren Lieben zu genießen.

Viel Spaß beim Fotografieren!

Behandlungen, damit Sie Ihr Lächeln auf Fotos nicht mehr verstecken müssen.

Heiß & Kalt

Behandlungen, um die Temperaturempfindlichkeit bei Speisen und Gertränken zu minimieren.

Einen Moment für die Zukunft hinterlassen

Behandlungen, um ein fröhliches, liebevolles, lächelndes, sympathisches Bild und somit einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Wir haben unsere Patienten, die sich einer Zahnimplantatbehandlung unterzogen haben, gefragt: "Was hat sich in Ihrem Leben verändert?" und die Rückmeldungen, die wir erhielten, waren sehr interessant.

Glauben Sie mir, ich gebe den Menschen bei der Arbeit, auch in Meetings, mehr positive Energie und das merke ich deutlich. Wie? Von der erhöhten Aufmerksamkeit um mich herum!

Thomas - Ingenieur

Sie werden mich verstehen, wenn Sie Enkel haben. Natürlich würde ich die Komplimente, die ich von meinen Enkeln bekommen habe, gegen nichts in meinem Leben eintauschen!

Susanne - eine liebe Oma ;)

Ich hatte Angst, wegen meiner fehlenden Zähne übermäßig zu lachen. Jedes Mal, wenn wir ein Foto machten, hoffte ich immer, dass die Lücke in meinen Zähnen nicht zu sehen wäre. Jetzt ist diese Angst vorbei!

Richard - jetzt kein Feind der Kameras!

Ich redete schlaff, korrigierte meine Rede auf diese Weise, mein Ansehen stieg, ich lache ohne zu zögern, und meine Psychologie kam zurück! Gott sei Dank habe ich diese Lösung entdeckt!

Oya - eine Dame, die noch redet ;)

Die Qualität und Erfahrung der Antlara Dental Klinik machen einen großen Unterschied!

Wir schützen Ihre Zahngesundheit mit unserer über 15-jährigen Erfahrung in der Behandlung mit Zahnimplantaten.

WAS SIND IMPLANTATE? WIE WERDEN IMPLANTATE GESETZT? WAS SIND DIE VOR- UND NACHTEILE VON ZAHNIMPLANTATEN?

Antalya Implantat - Wie hoch sind die Preise für Implantate in Antalya?

Was sind die Vor- und Nachteile von Zahnimplantaten?


Vorteile Von Zahnimplantaten

Einer der wichtigsten Vorteile von Implantaten besteht darin, dass sie sicherer und robuster sind als andere Behandlungsmethoden. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass es nicht von anderen Zähnen abhängig ist und eine Struktur ist, die sich selbst vom Zahnknochen abstützt. Die Anwendung von Implantaten ist eine der am meisten bevorzugten Zahnbehandlungen von Zahnärzten, da sich die Zähne aufgrund der Hilfe anderer gesunder Zähne bei Brücken- oder Kronenbehandlungen gegenseitig erodieren können.

Da der im Implantatbau verwendete Titanwerkstoff zu den Materialien gehört, die sich am leichtesten an die menschliche Zahnstruktur anpasst, stehen Zahnimplantatanwendungen im Vordergrund gegenüber anderen Behandlungsmethoden. Wir laden Sie in unsere Zahnklinik in Lara ein, um Ihre Fragen zu Implantaten zu beantworten und die für Sie am besten geeignete Behandlung zu finden.

Aufgrund der Nachteile von herausnehmbaren Prothesen, die vor der Implantatbehandlung verwendet wurden, werden heute Implantatbehandlungen stärker bevorzugt. Infolgedessen werden festsitzende Prothesen, die auf Implantaten platziert sind, heute aktiver in zahnärztlichen Behandlungen eingesetzt, sowohl hinsichtlich der Hygiene als auch hinsichtlich des Geruchs im Mund.

Um die Vorteile von Implantaten zusammenzufassen;

  • Natürliche Zahnstruktur
  • Einfache Anpassung des verwendeten Titanmaterials
  • In der Lage zu sein, wie mit normalen Zähnen zu kauen und zu essen, was man möchte
  • Beitrag zu einer gesunden Ernährung
  • Bereitstellung eines ästhetischen Zahnbildes durch Ergänzung fehlender Zähne.

Nachteile der Implantatbehandlung

Wie bei jeder Art von Behandlung können bei der Implantatbehandlung und bei der Implantatanwendung geringfügige Risiken bestehen. Für detaillierte Informationen ist es hilfreich, den Abschnitt darüber zu lesen, wer nicht implantiert werden kann. Solange der Patient solche Probleme nicht hat, wird eine hohe Erfolgsrate bei Implantatanwendungen erzielt.

Weitere Details Informationen zu Implantaten & häufig gestellte Fragen

Sie können auf die Dropdown-Fragen klicken, um häufig gestellte Fragen und Antworten zu Zahnimplantatbehandlungen zu erhalten.

Es sollte zwischen 2-4 Monaten gewartet werden, bis das Implantat und der Knochen verwachsen sind. Wenn der Knochen angegriffen wurde, kann dieser Zeitraum bis zu 6 Monate dauern.

Da das Implantat direkt in den Knochen integriert wird, kann es als eigener Zahn verwendet werden. Ihre gesunden Zähne um das Implantat herum werden nicht verkleinert.

Da während des Eingriffs eine örtliche Betäubung angewendet wird, verspüren Sie keine Schmerzen. Bevor Sie mit dem Eingriff beginnen, sollten Sie die von Ihrem Arzt verordneten Medikamente einnehmen und die Empfehlungen nach dem Eingriff befolgen.

Nachdem die Vorerkrankungen unter Kontrolle sind, kann das Implantat bei jedem angewendet werden.

Eine eventuelle Schwellung kann durch Eiskompression am ersten Tag minimiert werden. Solange Sie die von Ihrem Arzt verschriebenen Arzneimittel einnehmen, werden Sie keine starken Schmerzen haben.

Rauchen erhöht das Risiko, dass das Implantat ausfälllt und beeinträchtigt die Einheilung der Implantationsstelle.

Das bei Implantatbehandlungen verwendete Material ist Titan. Titanmaterial ist mit dem menschlichen Körper kompatibel. Es verursacht keine Allergien oder toxischen Nebenwirkungen. Sie können dieses Implantat viele Jahre lang verwenden.

Wie würden Sie die Behandlung mit Zahnimplantaten kurz beschreiben?

Ein Zahnimplantat ist das Anbringen von Titanschrauben im Kiefer, um fehlenden Zähne zu ersetzen. Das Implantat ahmt die Zahnwurzel nach. Anstelle einer herausnehmbaren Prothese bei vollständiger Zahnlosigkeit bietet es eine komfortablere Anwendung bei der Behandlung eines einzelnen fehlenden Zahns, ohne die anderen Zähne zu beschädigen.

Dt. Dilek Aksu Güler Antlara Dental Zahnklinik

Was ist Same Day Implant - Instant Implant Concept?

IMPLANTAT AM SELBEN TAG

Vor allem in Fällen, in denen die Knochendichte bei fehlenden Frontzähnen ausreichend ist, setzt es das Implantat in derselben Sitzung und bietet die Möglichkeit, Zähne zu machen. Somit entfällt die Wartezeit von 3-4 Monaten nach dem Einsetzen des Implantats.

SINUSLIFT UND KNOCHENAUFBAU

Implantate mit Sinuslift und Knochenaufbau

Sinuslift (Sinusbasis-Upgrade)

Durch die Nebenhöhlen entstehen Knochenvolumenverluste. Obwohl diese Verluste als natürlicher Vorgang angesehen werden, verursachen sie Probleme bei der Implantatbehandlung. Durch dieses Verfahren wird ausreichend Volumen für die Länge und Breite des Implantats geschaffen, das vollständig in den Knochen eingesetzt werden muss.

Was ist nach der Sinuslift-Operation zu beachten?

Es sollte darauf geachtet werden, dass der Wundbereich nach dem Sinuslifting geschützt wird. Das Essen sollte 24 Stunden lang mit der anderen Seite gegessen werden. Nach dem Eingriff sollte zwei Stunden lang nichts gegessen oder konsumiert werden. Beim Niesen ist darauf zu achten, keinen Druck auszuüben und den Mund offen zu halten.

Knochenpulver (Knochentransplantat)

Knochentransplantate bestehend aus drei Komponenten. Menschliches, tierisches und synthetisches Pulver. Wenn die Knochensubstanz an der Stelle, an der die Implantate eingesetzt werden sollen, unzureichend sind, wird vor dem einsetzen des Implantas Knochenpulver eingefüllt. Knochenpulvr hilft der Region, schneller zu heilen und das Knochenvolumen zu erhöhen.

Was ist ein Mini-Implantat bei Zahnimplantaten?

Miniimplantate sind kleiner als Standardimplantate. Ihre Durchmesser betragen 2 -2,8 mm.

Wann können Miniimplantate anstelle von Standardimplantaten verwendet werden?

Miniimplantate sind viel einfacher, und schneller als Standardimplantate. Miniimplantate werden mit einem einzigen Implantatführungsbohrer ohne Inzision in die Gingiva in das Implantatbett eingebracht. Die sofortige Befestigung von Implantaten am Zahnersatz nach der Implantation und das Halten des Zahnersatzes sind ein großer Vorteil für den Patienten. Problematischer wird der Einsatz von Miniimplantaten bei älteren Patienten oder Patienten mit Herz, Diabetes und Bluthochdruck.

Was sind die Vorteile von Miniimplantaten?

  • Wirtschaftlich
  • Einfache und schnelle Fixierung der Gingiva ohne Inzision.
  • Die Prothesen des Patienten werden in derselben Sitzung platziert.
  • Nach der Implantation treten keine Schwellungen, Schmerzen oder Blutungen auf.

Wann kann ich Miniimplantate anstelle von Standardimplantaten verwenden?

  • Es kann bei Patienten mit dünnem Knochen angewendet werden.
  • Die unteren Schneidezähne können in die Zähne oder bei fehlenden Schneidezähnen neben den oberen Schneidezähnen eingesetzt werden.
  • Es kann verwendet werden, wenn der Zeichenraum durch Ziehen an den Backenzähnen geschlossen wird.
  • Miniimplantate können zur Retention der Totalprothese verwendet werden, wenn bei Patienten mit Vorerkrankungen keine normalen Implantate durchgeführt werden können.
  • Es kann bei älteren Patienten leicht angewendet werden.
  • Es wird aus wirtschaftlichen Gründen bevorzugt.

In welchen Fällen sollten Miniimplantate nicht verwendet werden?

  • Es sollte nicht bei Patienten mit schlechter Knochensubstanz angewendet werden.
  • Im Unterkiefer sollten mindestens 10 mm und im Oberkiefer mindestens 13 mm vorhanden sein.
  • Miniimplantate sollten nur benutzt werden falls Standartimplantat nicht benutzt werden können.
  • Die Verwendung von Miniimplantate zur Retention von Totalprothesen sollte vermieden werden.
  • Sollen Implantate im Ober- und Unterkiefer eingesetzt werden, sollten Mini-Implantate nicht verwendet werden. Es wird angenommen, dass Miniimplantate etwa 10 Jahre im Mund bleiben.

Erster Schritt zu Ihrem strahlenden Lächeln

Mit den BrightSmile-Lösungen der Antlara Dental Clinic, Türkei, können auch Sie ein glückliches, selbstbewusstes und ästhetisches Lächeln haben.

Perfekt! Ihre Nachricht gesendet! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Perfekt! Ihre Nachricht gesendet! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Web Form
antlara dental clinic bright smile

Ihr 5-Schritte-Prozess für Zahnimplantate und ein neues Lächeln

implantat antalya

Schritt 1 – Sprechen Sie mit den Experten

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin mit unseren Dentalexperten und besprechen Sie Ihre Behandlungsmöglichkeiten

Antalya implantat

Schritt 2 – Implantatbehandlungsplan

Wir erstellen Ihren maßgeschneiderten Implantatbehandlungsplan und führen Sie durch den Prozess

Implantatanwendung

Schritt 3 - Zahnbehandlung

Wir setzen Ihren zahnärztlichen Behandlungsplan um und führen alle erforderlichen Eingriffe durch

dental-implants-antalya

Schritt 4 - Ästhetik

Wir bieten Ihnen die perfekte Funktion & Ästhetik, um Ihr Lächeln zu vervollständigen.

Implantatanwendung antalya

Schritt 5 - Lächeln und Sebstbewustsein

Genießen Sie Ihr neues Lächeln und Selbstbewustsein

Welche Risiken bestehen bei einer Verzögerung Ihrer Implantatbehandlung?

  • Der Stützknochen im Kiefer um Ihre fehlenden Zähne wird nach und nach abgebaut und verschwindet im Laufe der Zeit.
  • Je länger Sie es belassen, um so mehr Kieferknochenpulver wird beim einsetzen der Implantate benötigt.
  • Zunahme des potenziellen Implantatversagens oder der Bedarf an zusätzlichen Kosten wie Knochentransplantationen.
9
dentist-alp-tolga-cintav

Dt. Dilek Aksu Güler

Dt. Dilek Aksu Güler wurde 1982 in Isparta geboren. Sie schloss ihr Studium an der Fakultät für Zahnmedizin der Süleyman Demirel Universität im Jahr 2005 ab. Sie ist Mitglied der türkischen Zahnärztekammer, der Zahnärztekammer von Antalya und Mitglied des INTERNATIONAL CONGRESS OF ORAL IMPLANTOLOGIST.

Dt. Dilek Aksu Güler Erfahrungsberichte unserer Patienten

dental brands

WIR GESTALTEN IHR PERFEKTES LÄCHELN

Strahlendes Lächeln mit AntlaraDental!

Überraschend tolles Lächeln, legen Sie gleich los.

ONLINE WHATSAPP CHAT! +49 1525 941 8503
KONTAKT