Porzellan-Fused-Metal Kronen (PFM-Kronen)

Metallgestützte Kronen sollen die Funktion und das Aussehen von kariösen oder stark geschwächten Zähnen wiederherstellen. Der Innenteil besteht aus einer Metallschicht aus Nickel, Aluminium oder Gold, um die gewünschte Stabilität zu erfüllen. Sie werden normalerweise für Backenzähne bevorzugt, die stärker dem Kaudruck ausgesetzt sind. 
 
Erhalten Sie ein kostenlosen Angebot
 

Porzellan-Fused-Metal Kronen (PFM-Kronen)

Seit den 1950er Jahren spielen Porzellan-Fused-Metal (PFM)-Zahnersatz eine wesentliche Rolle in der prothetischen Zahnbehandlung. Die metallverblendeten Kronen weisen in den kürzlich veröffentlichten wissenschaftlichen Studien die höchsten Erfolgsquoten nach Metallporzellankronen auf. Die PFM-Kronen werden in hervorragender Harmonie durch verschiedene Laborschritte und klinische Abstimmungen in verschiedenen Stadien hergestellt.
 
Porzellan-Fused-Metal Kronen (PFM-Kronen) vorher Nachher
 
Der innere Teil der PFM-Krone kann mit verschiedenen Metallkomponenten beschichtet werden. Gelbe, grüne oder blaue Schattierungen können auftreten, weil jede Komponente unterschiedliche Lichtdurchlässigkeitskapazitäten hat. Es gibt aber auch Metallsorten, bei denen eine strahlend weiße Zahnfarbe erreicht wird.
 

Was ist eine Porzellan-Metall-Krone?

Metallgestützte Kronen sollen die Funktion und das Aussehen von kariösen oder stark geschwächten Zähnen wiederherstellen. Der Innenteil besteht aus einer Metallschicht aus Nickel, Aluminium oder Gold, um die gewünschte Stabilität zu erfüllen. Sie werden normalerweise für Backenzähne bevorzugt, die stärker dem Kaudruck ausgesetzt sind. Porzellanmetallkronen werden auch bei Implantatbehandlungen verwendet, da sie einen zufriedenstellenden Schutz bieten.
 

Wie viel kostet eine PFM-Krone?

Porzellan-Fused-Metal-Kronen (PFM) sind langlebige, natürlich aussehende und erschwingliche Kronen. PMK-Kronen werden häufig verwendet, um große Zahnbehandlungen abzudecken. Daher können zusätzliche Kosten für infizierte Zähne, Wurzelkanalbehandlungen oder Füllungen verlangt anfallen.
 
PFM-Kronenpreise für verschiedene Länder;
 
  • Vereinigte Staaten: 1.000 - 1.500 $
  • Vereinigtes Königreich: 400 £ - 500 £
  • Kanada: 1.000 - 1.200 $
  • Türkei: 100 - 200 $
 

Wann wird eine PFM-Krone verwendet?

PFM-Kronen werden meistens für stark geschwächte Zähne durch Zahnbehandlungen oder Karies bevorzugt. Eine der Gründe sind ihre robuste Struktur und natürliche Farbe – ähnlich dem natürlichen Zahn. Aufgrund ihrer robusten Struktur werden PMK-Kronen auch häufig für lange oder kurze Brückenbehandlungen bevorzugt.
 
Obwohl mit der PFM-Krone ein ästhetischer Erfolg erzielt wird, können sie im Laufe der Zeit eine dunklere graue Linie auf dem Zahnfleisch verursachen. Daher werden sie bevorzugt in unsichtbaren Bereichen des Mundes eingesetzt.
 

Wie werden Porzellankronen hergestellt, die mit Metall verschmolzen sind?

Die Standardbehandlungsverfahren für eine Porzellan-Fused- -Metal-Krone (PFM) sind wie folgt;
 
  • Es erfolgt eine erste Einschätzung des Patienten und es wird nach seinen Erwartungen an die Behandlung gefragt. Für eine erfolgreiche Kronenbehandlung sollten die Erwartungen des Patienten an die Behandlung und die ästhetischen Erwartungen für die Nachbehandlungszeit genau untersucht werden.
  • Nach der ersten Konsultation werden Röntgen- und 3D-Untersuchungen durchgeführt.
  • Entsprechend den Untersuchungen werden behandlungsbedürftige Zähne, falls vorhanden, behandelt.
  • Nach Füllungen oder Wurzelkanalbehandlungen werden die Zähne von oben und seitlich abgetragen. PMF-Kronen bestehen aus einer 1 mm Porzellanschicht und einer 0,5 mm Metallschicht. Aus diesem Grund ist an der Zahnoberfläche eine Abtragung von mindestens 1,5 mm erforderlich.
  • Für die Konstruktion von permanenten Kronen werden detaillierte Messungen im Mund vorgenommen und ein Bissabdruck genommen.
  • Der Patient wird mit einer provisorischen Krone entlassen, bis permanente Kronen hergestellt werden. In den meisten Fällen fertigen Zahnkliniken mit CAD-CAM-Technologie noch am selben Tag dauerhafte Kronen an.
 
Porzellan-Fused-Metal Kronen (PFM-Kronen) Türkie

Wie lange halten PFM-Kronen?

PFM-Kronen sind nach Metallkronen die langlebigsten Kronen und können durchschnittlich 15-20 Jahre halten. Bei Porzellankronen kann das an der Innenseite angebrachte Material Nickel, Aluminium oder Gold sein; der äußere Teil hingegen ist eine komplette Porzellanschicht. Aufgrund der Porzellanstruktur können auf der Zahnoberfläche mikroskopisch kleine Risse entstehen, die mit der Zeit Flecken, Verfärbungen oder kleine Absplitterungen verursachen.
 

Lebensdauer von PFM-Kronen?

Die Lebensdauer der PFM-Krone über 10 Jahre beträgt 90 %. Bei richtiger Mundpflege ist es möglich, diese Kronen 20 Jahre oder sogar länger zu tragen. Die äußere Porzellanschicht von PMK-Kronen muss gegen Bruch geschützt werden.
 

Was ist besser, Porzellankronen oder PFM-Kronen

Alle Porzellankronen und Porzellankronen (PFM) werden für ganz unterschiedliche Zwecke zusammengesetzt. Insofern wäre es nicht richtig zu bewerten, welches besser ist. Sie können jedoch die folgende Tabelle überprüfen, um die Unterschiede zwischen den beiden zu verstehen.
 
Vollporzellankronen Porzellan-Fuesed- Metallkrone
Hohe Lichtdurchlässigkeit und natürliches Aussehen Niedrige Lichtdurchlässigkeit und weniger ästhetisches Erscheinungsbild
Niedrige Belastbarkeit bis 200 MPa Hohe Belastbarkeit bis 1000 MPa
Geringere Lebensdauer  Längere Lebensdauer
Entwickelt für den Frontalbereich Für Molaren und den hinteren Bereich
Nicht ideal für Brücken Ideal für Brücken
Weniger invasive Invasiv
Nicht teuer  Nicht teuer
 

Kann eine PFM-Krone repariert werden?

Wenn Porzellan-Metall-Kronen (PFM) beschädigt sind, können kleine Frakturen mit Komposit-Bonding repariert werden. Der Polierprozess nach der Reparatur bringt jedoch nicht das gewünschte Ergebnis, da er nicht wie bei der ersten Politur der Krone bei hohen Temperaturen gemacht wird.
 

Sind PFM-Kronen sicher?

PMK-Kronen sind seit 1960 im Dentalstadium. Die Metallteile sind nicht gesundheitsschädlich, können aber bei manchen Patienten Allergien auslösen. In solchen Fällen ist es möglich, sie durch Porzellan- oder Zirkonoxidkronen zu ersetzen.
 

Wie pflegen Sie eine PFM-Krone?

Die Pflege von PMK-Kronen ist aufgrund der äußeren Porzellanschicht von entscheidender Bedeutung. Patienten sollten sich von harten Zahnbürsten fernhalten, um das Porzellan nicht zu zerkratzen. Menschen mit Zähneknirschen sollten die von ihren Zahnärzten empfohlene Nachtschiene verwenden.
 

Porzellan-Fused-Metal Kronen (PFM-Kronen) FAQ

Porzellan-Fused-Metal Kronen (PFM-Kronen) - Antalya


Porzellan-Fused-Metal Kronen (PFM-Kronen) Dental Treatment and Antlara Dental Oral and Dental Health Polyclinic in Antalya

Die Qualität und Erfahrung der Antlara Dental Clinic macht einen großen Unterschied!

We protect your dental health with our 16+ years of experience in Porzellan-Fused-Metal Kronen (PFM-Kronen) and dental treatments.