Zahnfleischerkrankungen

Die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen in der Türkei hat eine Erfolgsquote von über 90 %. Die Durchführung der Behandlung durch einen Parodontologen oder kosmetischen Zahnarzt erhöht jedoch die Erfolgsquote und macht Ihr Zahnfleisch ästhetischer und harmonischer mit Ihren Zähnen. 
 
Erhalten Sie ein kostenlosen Angebot
antlara agiz-cene-cerrahisi

Behandlung von Zahnfleischerkrankungen in der Türkei

Zahnfleischerkrankungen sind heimtückische Krankheiten. Im Anfangsstadium kümmern sich Patienten in der Regel nicht darum. Laut dem Bericht der amerikanischen CDC-Organisation sind die Raten von Parodontitis-Erkrankungen, die durch eine Zahnfleischentzündung verursacht werden;
 
  • 47,2 % über 30
  • 70,1 % über 65
 
Diese bemerkenswerte Studie bestätigt eine andere Studie, der zufolge 70 % des Zahnverlusts im fortgeschrittenen Alter durch Erkrankungen im Zusammenhang mit Zahnfleischerkrankungen verursacht werden.
 
Behandlung von Zahnfleischerkrankungen vorher Nachher in der Türkei

Was ist eine Zahnfleischerkrankung?

Zahnfleischerkrankungen treten zunächst in Form von Schwellungen und Rötungen des Zahnfleisches durch Infektionen und Bakterienbildung auf. Nicht alle Zahnfleischerkrankungen werden zu Parodontitis-Erkrankungen.
Bei unzureichender Reinigung der Zähne bildet sich um die Zähne ein klebriger Film aus Bakterien und Plaque. Gleichzeitig breitet sich Plaque im Mund entlang des Zahnfleisches aus und verhärtet sich. Dann wird es ziemlich schwierig, das Zahnfleisch zu reinigen.
 
Die von dieser klebrigen Substanz freigesetzte Säure schädigt den Zahnschmelz und macht ihn schutzlos gegen Karies. In fortgeschritteneren Stadien bildet sich das Zahnfleisch zurück und bildet Taschen. In diesen Taschen kommt es erneut zu Bakterienbildungen. Während sich die Bakterien weiter im Mund ausbreiten, bekämpft das Immunsystem die Bakterien, was zu Schwellungen und Blutungen im Zahnfleisch führt.
 

Wie behandeln Zahnärzte Zahnfleischerkrankungen?

Die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen beginnt mit der Überprüfung des Blutungsgrades des Zahnfleisches. Der Zahnarzt misst dann die Tiefe des Zahnfleischs, indem er eine Zahnsonde an der Verbindungsstelle zwischen den Zähnen und dem Zahnfleisch platziert. Beträgt diese Tiefe mehr als 4 mm, deutet dies auf Parodontitiserkrankungen hin. Bei Taschen, die tiefer als 5 mm sind, benötigt der Patient eine Zahnröntgenaufnahme, um festzustellen, ob Knochenschwund vorliegt.
 

Behandlung von Zahnfleischschwund;

Wenn die Infektion nicht fortgeschritten ist, reinigt der Zahnarzt die Taschen um die Zähne herum gründlich. Wenn eine Zahninfektion auftritt, reinigt der Zahnarzt die Zähne mit zahnärztlichen Instrumenten oder einem Laser.
Ist die Erkrankung noch weiter fortgeschritten, wird sie durch eine Lappenplastik (Taschenverkleinerung), Laseranwendungen oder mehrere aufwändige parodontologische Behandlungen behandelt.
 

Was verursacht Zahnfleischerkrankungen?

Die häufigste Zahnfleischerkrankung verursacht Plaquebildung auf Zähnen und Zahnfleisch. Aber auch andere Gründe erhöhen das Risiko für Zahnfleischerkrankungen;
 

Plaque;

Plaque ist eine dicke Bakterienschicht, die sich auf Zahnfleisch und Zähnen bildet. 
 

Rauchen;

Rauchen dringt in die Zellen des Zahnfleischgewebes ein und bewirkt, dass das Zahnfleisch anfälliger für Infektionen wird.
 

Hormonale Verschiebung bei Frauen;

Durch hormonelle Schwankungen während der Schwangerschaft oder Menstruation haben Frauen ein höheres Risiko an Zahnfleischerkrankungen zu erkranken . Dies bedeutet nicht, dass Sie während der Schwangerschaft eine Zahnfleischerkrankung bekommen. Stattdessen bedeutet dies, dass Sie während dieser Zeiträume zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten.
 

Medikamente;

Medikamente, die Mundtrockenheit verursachen, bereiten eine geeignete Umgebung für die Bakterien vor, damit sie sich schneller im Mund ausbreiten können. Wenn Sie solche Medikamente einnehmen, sollten Sie daher besonders auf die Mundhygiene achten.
 

Schiefe Zähne;

Wenn Ihr Mund überfüllt ist, entwickeln Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Zahnfleischerkrankung, da Fehlstellungen mehr Räume schaffen, in denen sich Plaque ansammeln kann.
 

Familiengeschichte;

Zahnfleischerkrankungen können genetisch bedingt sein. Zahnärzte betrachten diese Art von Patienten als riskanter und behandeln sie entsprechend.
 
Zahnarzt, der die Gu-Krankheit in einer Zahnklinik in der Türkei behandelt

Wie viel kostet die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen?

Nachfolgend können Sie die Preistabelle der verschiedenen Behandlungen einsehen, die im Rahmen von Zahnfleischerkrankungen durchgeführt werden.
 

Kosten für eine gründliche Mundreinigung;

  • USA: 600-1200
  • England: 350-550
  • Türkei: 80-150

Taschenreduzierung;

  • USA: 1000-3000
  • England: 850-1500
  • Türkei: 150-250

Zahnfleischtransplantation(Einzelzahn);

  • USA: 600-1200
  • England: 450-500
  • Türkei: 100-150

Wie lange dauert die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen?

Die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen erfordert in der Regel je nach Schweregrad der Erkrankung einige Zahnarztbesuche. Bei Laserbehandlungen wird bei fortgeschrittenen Entzündungen eine Behandlung bestehend aus 4 Sitzungen durchgeführt und in durchschnittlich 2 bis 3 Wochen abgeschlossen.
 
Am Ende der letzten Phase können Sie beobachten, dass das Zahnfleisch nicht mehr rot und geschwollen ist und die lockeren Zähne besser am Kieferknochen befestigt sind.
 
Zahnärzte untersuchen das Röntgenbild des Patienten

Was sind Symptome einer Zahnfleischerkrankung?

Überprüfen Sie, ob Sie eine Zahnfleischerkrankung haben. Zu den Symptomen einer Zahnfleischerkrankung gehören:
 
  • Wenn Sie Ihre Zähne putzen, Zahnseide verwenden oder harte Speisen wie Pflaumen und Äpfel essen, blutet Ihr Zahnfleisch.
  • Ihr Zahnfleisch wird geschwollen, rot und schmerzt.
  • Schlechter Geschmack im Mund.
  • Zahnfleischrückgang
  • Zähne lockern sich.
  • Rote Flecken im Mund.
  • Beulen im Mund oder auf der Lippe.
 

Behandlung von Zahnfleischerkrankungen in der Türkei

Hier sind die Gründe, warum Sie sich für die Türkei entscheiden, die jedes Jahr von mehr als hunderttausend europäischen und russischen Zahnpatienten besucht wird;
 

Beliebte Praxis für europäische Patienten

Die Türkei hat sich in ganz Europa einen guten Ruf für ihren zahnmedizinischen Erfolg aufgebaut.
 

 Exzellente Pflege zu erschwinglichen Preisen

Aufgrund der hohen Kosten in einigen europäischen Ländern suchen Patienten nach Ländern, in denen sie qualitativ hochwertige Zahnbehandlungen zu erschwinglichen Preisen finden können. Eines ihrer wichtigsten Ziele für den Zahntourismus in der Türkei.
 

Leicht zugänglich

Sie können die Türkei mit 3-stündigen Direktflügen von fast überall in Europa erreichen.
 

Hochqualifizierte Zahnärzte

Die zahnärztliche Ausbildung in der Türkei ist eine der schwierigsten in Europa, und die Türkei hat einen tiefen Hintergrund in der modernen Zahnmedizin.
 

Modernste Technologie

Aufgrund des steigenden Zahntourismus in der Türkei investieren viele Kliniken in neuste technologische Ausrüstung sowie in hochqualifizierte erfahrene Zahnärzte.
 

Urlaubsangebote

Antalya, die Tourismushauptstadt der Türkei, bietet wunderbare Urlaubsmöglichkeiten für Patienten.
 

Wie hoch ist die Erfolgsrate der Zahnfleischtransplantation in der Türkei?

Die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen in der Türkei hat eine Erfolgsquote von über 90 %. Die Durchführung der Behandlung durch einen Parodontologen oder kosmetischen Zahnarzt erhöht jedoch die Erfolgsquote und macht Ihr Zahnfleisch ästhetischer und harmonischer mit Ihren Zähnen. Bei Antlara Dental können Sie unsere Zahnärzte kennenlernen, die über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde und Parodontologie verfügen.

Zahnfleischerkrankungen Zahnfleischbluten - Antalya

Anwendungen für ästhetische Zahnbehandlungen - Antalya

Bei der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen wird eine Lokalanästhesie angewendet, somit sind während der Behandlung keine Schmerzen zu spüren. Bei Laseranwendungen ist der Behandlungsprozess schneller und einfacher. 
Parodontitis sollte mit professioneller Sorgfalt behandelt werden, und es ist schwierig, mit Behandlungen zu Hause einen 100%igen Erfolg zu erzielen. Besonders wenn die auf den Zähnen gebildeten harten Plaques und die Bakterien, die sich unter dem Zahnfleisch ansiedeln, nicht gut gereinigt werden, wird die Infektion schnell zurückkehren.
Zahnfleischerkrankungen können durch einen chirurgischen Eingriff gestoppt werden. Allerdings ist es in der Regel nicht möglich, die Schäden von Zahnfleischerkrankungen an den Knochen zu beseitigen. Dennoch kann mit kieferorthopädischen Behandlungen einige Verbesserungen erzielt werden.
Behandlungen von Zahnfleischerkrankungen haben Erfolgsraten von über 90 %. Sie haben jedoch immer noch einige Komplikationen, darunter:
 
  • Der unebene Zahnfleischsaum,
  • Blutungen,
  • Infektion,
  • Schwellung
  • Reaktion auf die Sedierung

Nein, Sie werden während der Sedierung IV nicht vollständig schlafen. Sie werden sich sehr wohl und entspannt fühlen und nicht mitbekommen, was während der Behandlung passiert.

  • Sedierung durch Inhalation: Eine Form der Sedierung, bei der Gas verwendet wird, das allgemein als „Lachgas“ bekannt ist, um Ihnen zu helfen, sich zu entspannen.
  • Orale Sedierung: Wird oral verabreicht (Tabletten), um den Patienten zu beruhigen und zu entspannen.
  • IV-Sedierung: Wird über die Venen verabreicht.
  • Tiefe Sedierung; Vollnarkose: Ermöglicht Zahnärzten die Arbeit an bewusstlosen Patienten für Behandlungen, die besonders schmerzhaft, schwierig und langwierig sind.

Abschnitt mit Sofort Informationen

Bewusste Sedierung ist die Unterdrückung des Bewusstseins, damit der Patient mit intravenös verabreichten Anästhetika weiter atmen kann.

Während der Sedierung ist der Patient bei Bewusstsein. Hört, was der Anästhesist oder Zahnarzt sagt und führt die gegebenen Befehle aus. Vorübergehende Vergesslichkeit tritt mit der Wirkung der verwendeten Medikamente auf.

Kontakt

Normalerweise kann für den Heilungsprozess kein bestimmter Zeitraum angegeben werden. Der Heilungsprozess kann je nach zu bestimmender Behandlungsmethode variieren.

Kontakt

Klicken Sie hier für die Fotos der erfolgreichen zahnärztlichen Operationen, die wir in 16 Jahren als Team der Antlara Oral and Dental Health Poliklinik durchgeführt haben.

Strahlendes Lächeln Kontakt

Klicken Sie hier für die Fotos der erfolgreichen zahnärztlichen Operationen, die wir in 16 Jahren als Team der Antlara Oral and Dental Health Poliklinik durchgeführt haben.

Strahlendes Lächeln Kontakt

Behandlung von Zahnfleischerkrankungen und Antlara Dental Poliklinik für Mund- und Zahngesundheit in Antalya Die Qualität und Erfahrung der Antlara Dental Clinic macht einen großen Unterschied!

Die Qualität und Erfahrung der Antlara Dental Clinic macht einen großen Unterschied!

Wir schützen Ihre Zahngesundheit mit unserer über 16-jährigen Erfahrung in Zahnfleischerkrankungen und Zahnbehandlungen.


In der Zahnklinik Antlara Dental Qualität STIMMT Sie werden das Heilmittel finden.

Wenn Sie einen Zahnarzt in Antalya brauchen; Sie können sich an das vollwertige Antlara Oral and Dental Health Center in Lara / Antalya wenden.